Rechtsprechung zu: Auslegung

BAG – 10 AZR 130/18

Nachvertragliches Wettbewerbsverbot und Vorvertrag – Auslegung – Unverbindlichkeit eines Vorvertrags Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 19.12.2018, 10 AZR 130/18 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 10. Januar 2018 – 7 Sa 185/17 – wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 797/16

Altersgrenze – Bezugnahmeklausel – Auslegung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 26.09.2018, 7 AZR 797/16 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 25. August 2016 – 5 Sa 384/16 – wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu tragen.   … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 375/17

Vertragliche Bezugnahmeklausel – Auslegung – Anwendbarkeit eines Haustarifvertrags – Anspruch auf Jahressonderzahlung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 11.07.2018, 4 AZR 375/17 Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 11.07.2018, 4 AZR 370/17. Tenor Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 370/17

Vertragliche Bezugnahmeklausel – Auslegung – Anwendbarkeit eines Haustarifvertrags – Anspruch auf Jahressonderzahlung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 11.07.2018, 4 AZR 370/17 Tenor Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen vom 29. Juni 2017 – 6 Sa 583/16 – wird zurückgewiesen. Der Beklagte hat … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 859/15

Übergang iSd. Richtlinie 2001/23/EG – Übergang iSv. § 613a BGB – Erwerb von Gesellschaftsanteilen – Beherrschung – Rechtzeitige Ladung iSv. § 29 Abs. 2 Satz 3 BetrVG – Allgemeine Geschäftsbedingungen – Auslegung – Überraschende Klausel iSv. § 305c Abs. 1 … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 6 AZR 705/15

AGB – Kündigungsfrist in der Probezeit – Auslegung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 23.03.2017, 6 AZR 705/15 Leitsätze des Gerichts Wird in einem vom Arbeitgeber vorformulierten Arbeitsvertrag in einer Klausel eine Probezeit und in einer anderen Klausel eine Kündigungsfrist festgelegt, ohne dass … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 52/16

Auslegung eines Unternehmenstarifvertrags – Anpassung der Vergütung an das Tarifniveau Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.08.2016, 5 AZR 52/16 Tenor Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 4. Dezember 2015 – 6 Sa 747/15 – aufgehoben. Auf die Berufung der Beklagten … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 643/14

Schuldrechtlicher Tarifvertrag – nichttariflicher sonstiger Vertrag – Auslegung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 23.06.2016, 8 AZR 643/14 Tenor Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln vom 10. Juli 2014 – 6 Sa 198/14 – wird zurückgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten des Revisionsverfahrens … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 753/14

Ausschlussfrist in Allgemeinen Geschäftsbedingungen – Verfall „vertraglicher“ Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis – Auslegung – Schadensersatzansprüche Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 21.04.2016, 8 AZR 753/14 Tenor Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 9. September 2014 – 14 Sa 389/13 – teilweise … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 3 AZR 333/11

Betriebliche Altersversorgung – Berechnung der Zusatzversorgung nach dem Hamburgischen Zusatzversorgungsgesetz – Auslegung – Gleichheitssatz – Vertrauensschutz Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 20.08.2013, 3 AZR 333/11 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamburg vom 22. Februar 2011 – 2 Sa 87/10 – wird … Weiterlesen

Schlagworte: