Rechtsprechung zu: unangemessene Benachteiligung

BAG – 8 AZR 378/16

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Vertragsstrafe – unangemessene Benachteiligung – Transparenzgebot – Übersicherung – Unwirksamkeit der Bestimmung – ergänzende Vertragsauslegung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.08.2017, 8 AZR 378/16 Tenor Auf die Revision des Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln vom 17. November 2015 … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 474/14

Deklaratorisches Schuldanerkenntnis – Allgemeine Geschäftsbedingungen – Auslegung – Sittenwidrigkeit – Anfechtung wegen widerrechtlicher Drohung – unangemessene Benachteiligung – Transparenzgebot – gesamtschuldnerische Haftung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 21.04.2016, 8 AZR 474/14 Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 665/14

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Vertragsstrafe – Auslegung – unangemessene Benachteiligung – Transparenzgebot – Höhe der Vertragsstrafe – Übersicherung – ergänzende Vertragsauslegung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.03.2016, 8 AZR 665/14 Tenor Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg – Kammern Freiburg – … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 253/14

Befristete Übertragung einer höherwertigen Tätigkeit – AGB-Kontrolle – unangemessene Benachteiligung – Erprobung – Schriftform – Treu und Glauben Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 24.02.2016, 7 AZR 253/14 Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 13. März 2014 … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 945/13

Befristete Übertragung einer höherwertigen Tätigkeit – 1. (Solo-)Fagottistin – AGB-Kontrolle – unangemessene Benachteiligung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 07.10.2015, 7 AZR 945/13 Tenor Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg – Kammern Mannheim – vom 16. Oktober 2013 – 19 Sa 79/12 – wird zurückgewiesen. … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 169/11

Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts – Anspruch auf Abgabe einer Angebotserklärung mit Rückwirkung – AGB-Kontrolle Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 13.06.2012, 7 AZR 169/11 Tenor I. Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln vom 13. Oktober 2010 – … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 10 AZR 670/10

Anspruch auf Tantieme – Dividendenvorbehalt – unangemessene Benachteiligung i.S.v. § 307 Abs 1 BGB – Vertragsänderung – betriebliche Übung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 18.01.2012, 10 AZR 670/10 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 13. September 2010 … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 9 AZR 203/10

Ausgleichsklausel – AGB-Kontrolle – unangemessene Benachteiligung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 21.06.2011, 9 AZR 203/10 Leitsätze des Gerichts Ausgleichsklauseln, in denen Arbeitnehmer im Zusammenhang mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses erklären sollen, dass Ansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, nicht bestehen, sind nicht nach … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 3 AZR 777/08

Wirksamkeit einer arbeitsvertraglichen "Ablösungsentschädigung" – pauschalierter Aufwendungsersatz – Inhaltskontrolle Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 27.07.2010, 3 AZR 777/08 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 10. Juli 2008 – 15 Sa 452/08 – wird zurückgewiesen. Der Kläger … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 3 AZR 17/09

Entgeltumwandlung – gezillmerter Versicherungstarif – unangemessene Benachteiligung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 15.09.2009, 3 AZR 17/09 Leitsätze des Gerichts Es ist rechtlich problematisch, wenn der Arbeitgeber bei einer Entgeltumwandlung dem Arbeitnehmer anstelle von Barlohn eine Direktversicherung mit (voll) gezillmerten Tarifen zusagt. Die … Weiterlesen

Schlagworte: