Rechtsprechung zu: Benachteiligungsverbot

BAG – 7 AZR 731/15

Freigestelltes Betriebsratsmitglied – Arbeitszeit – Benachteiligungsverbot Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 25.10.2017, 7 AZR 731/15 Tenor Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Sächsischen Landesarbeitsgerichts vom 27. Oktober 2015 – 3 Sa 267/15 – im Kostenpunkt und insoweit teilweise aufgehoben, als dort festgestellt ist, … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 477/14

Benachteiligung wegen des Alters – Auswahlverfahren – Entschädigung – objektive Eignung – Stellenausschreibung – Vermutung der Benachteiligung – Bewerberbegriff Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 19.05.2016, 8 AZR 477/14 ECLI:DE:BAG:2016:190516.U.8AZR477.14.0 Tenor Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 421/14

Unmittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts bzw. der sexuellen Identität – Transsexualität – Bewerberauswahl – Entschädigung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.12.2015, 8 AZR 421/14 ECLI:DE:BAG:2015:171215.U.8AZR421.14.0 Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz vom 9. April 2014 – 7 Sa 501/13 – … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 384/14

Unmittelbare Benachteiligung wegen der Behinderung – Bewerberauswahl – Schwerbehinderung – Kenntnis des Arbeitgebers – Nichteinladung – Entschädigung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 22.10.2015, 8 AZR 384/14 ECLI:DE:BAG:2015:221015.U.8AZR384.14.0 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 20. März 2014 – 5 Sa … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 ABR 68/08

Betriebsratsmitglied – Benachteiligungsverbot – Durchsetzung von Individualansprüchen – Prozessvergleich – Rechtsanwaltskosten Bundesarbeitsgericht,  Beschluss vom 20.01.2010, 7 ABR 68/08 Tenor Auf die Rechtsbeschwerde der Arbeitgeberin wird der Beschluss des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 10. April 2008 – 9 TaBV 236/07 – aufgehoben. Die Beschwerde des Antragstellers … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 6 AZR 746/06

Kündigung – Beschäftigungszeit – Benachteiligung geringfügig Beschäftigter Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 25.04.2007, 6 AZR 746/06   Leitsätze des Gerichts Eine Tarifregelung, die wie § 4 Abs. 1 des 77. Tarifvertrags zur Änderung des Bundes-Angestelltentarifvertrages vom 29. Oktober 2001 (77. Änderungs-TV) vorsieht, … Weiterlesen

Schlagworte:  Kommentare deaktiviert für BAG – 6 AZR 746/06