BAG – 10 AZR 476/18

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 27.11.2019, 10 AZR 476/18

Tenor

  1. Auf die Revision des Beklagten wird das Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 20. Juli 2018 – 10 Sa 1545/17 – unter Zurückweisung der Revision im Übrigen insoweit aufgehoben, als es die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Wiesbaden vom 19. Oktober 2017 – 4 Ca 157/16 – in Höhe eines 87.064,92 Euro übersteigenden Betrags zurückgewiesen hat.
  2. Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Wiesbaden vom 19. Oktober 2017 – 4 Ca 157/16 – teilweise abgeändert, soweit es den Beklagten verurteilt hat, an den Kläger einen 87.064,92 Euro übersteigenden Betrag zu zahlen. Insoweit wird die Klage abgewiesen.
  3. Die Kosten des Rechtsstreits hat der Beklagte zu tragen.

 

 

 


Fundstellen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.