Rechtsprechung vom: 28.11.2019

BAG – 8 AZR 35/19

Ersatz eines Personenschadens – materieller und immaterieller Schaden – Haftungsausschluss nach § 104 Abs. 1 Satz 1 SGB VII – vorsätzliche Herbeiführung des Versicherungsfalls – doppelter Vorsatz – Herbeiführung des Versicherungsfalls auf einem nach § 8 Abs. 2 Nr. 1 bis Nr. 4 SGB VII versicherten Weg – Umfang … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 293/18

Ersatz vorgerichtlicher Rechtsverfolgungskosten Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 28.11.2019, 8 AZR 293/18 Leitsätze des Gerichts § 12a Abs. 1 Satz 1 ArbGG schließt als spezielle arbeitsrechtliche Regelung nicht nur einen prozessualen Kostenerstattungsanspruch, sondern auch einen materiell-rechtlichen Anspruch auf Erstattung von bis zum Schluss einer eventuellen … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 278/18

Schadensersatz – vorgerichtliche Anwaltskosten des Geschädigten – Ausschluss materiell-rechtlicher Kostenerstattungsansprüche Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 28.11.2019, 8 AZR 278/18 Tenor Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 28. September 2017 – 17 Sa 71/17 – wird zurückgewiesen. Die … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZR 125/18

Unwirksame Versetzung – Schadensersatz – Schadensschätzung Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 28.11.2019, 8 AZR 125/18 Leitsätze des Gerichts Befolgt der Arbeitnehmer eine unwirksame Versetzung, ist der Arbeitgeber nach § 280 Abs. 1 Satz 1 BGB zum Ersatz der zusätzlichen Reisekosten des Arbeitnehmers … Weiterlesen

Schlagworte: