Rechtsprechung vom: 24.06.2015

BAG – 7 AZR 541/13

Befristungskontrollklage – verlängerte Anrufungsfrist Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.06.2015, 7 AZR 541/13 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 8. April 2013 – 17 Sa 1018/12 – wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu tragen.   Tatbestand … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 474/13

Sachgrundlose Befristung – Anschlussverbot – Rechtsmissbrauch Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.06.2015, 7 AZR 474/13 Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 24.06.2015, 7 AZR 452/13. Tenor Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamburg vom 7. März 2013 – 7 Sa … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 452/13

Sachgrundlose Befristung – Anschlussverbot – Rechtsmissbrauch Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.06.2015, 7 AZR 452/13 Tenor Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamburg vom 7. März 2013 – 7 Sa 57/12 – aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung an … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 462/14 und 5 AZR 225/14

Annahmeverzug – Beschäftigungspflicht – Schadensersatz Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.06.2015, 5 AZR 462/14;  5 AZR 225/14 Leitsätze des Gerichts Der Schutzzweck des von der Rechtsprechung entwickelten Beschäftigungsanspruchs des Arbeitnehmers und damit korrespondierend der Beschäftigungspflicht des Arbeitgebers wird durch das Persönlichkeitsrecht des … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 509/13

Annahmeverzug – Kündigungsschutzklage – Verjährung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.06.2015, 5 AZR 509/13 Leitsätze des Gerichts Durch Erhebung einer Kündigungsschutzklage wird die Verjährung von Zahlungsansprüchen des Arbeitnehmers wegen Annahmeverzugs nicht nach § 204 Abs. 1 Nr. 1 BGB gehemmt. Tenor Die Revision des Klägers … Weiterlesen

Schlagworte: