Rechtsprechung zu:  TzBfG § 14 Abs. 2 S. 3

BAG – 7 AZR 410/17

Sachgrundlose Befristung – Tarifvertrag – Höchstdauer sieben Jahre Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.04.2019, 7 AZR 410/17 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 22. Mai 2017 – 11 Sa 66/16 – wird zurückgewiesen. Die Beklagte hat die Kosten der Revision … Weiterlesen

angewandte Vorschriften:  

BAG – 7 AZR 390/15

Befristung ohne Sachgrund – Tarifvertrag Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 14.06.2017, 7 AZR 390/15 Tenor Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 5. Juni 2015 – 14 Sa 802/14 – wird zurückgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten der Revision zu tragen.   … Weiterlesen

angewandte Vorschriften:  

BAG – 7 AZR 627/15

Befristung ohne Sachgrund – Tarifvertrag Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 14.06.2017, 7 AZR 627/15 Tenor Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 3. Juni 2015 – 2 Sa 433/15 – aufgehoben. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Dortmund … Weiterlesen

angewandte Vorschriften:  

BAG – 7 AZR 140/15

Sachgrundlose Befristung – Tarifvertrag Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 26.10.2016, 7 AZR 140/15 Leitsätze des Gerichts Ein Tarifvertrag, der die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen bis zu einer Gesamtdauer von fünf Jahren bei fünfmaliger Verlängerungsmöglichkeit zulässt, hält sich im Rahmen des verfassungs- und … Weiterlesen

angewandte Vorschriften:  

BAG – 7 AZR 340/14

Personelle Kontinuität der Betriebsratstätigkeit als Befristungsgrund Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 20.01.2016, 7 AZR 340/14 Tenor Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 13. November 2013 – 8 Sa 444/13 – aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung, auch … Weiterlesen

angewandte Vorschriften: