BAG – 6 AZR 331/19

ECLI:DE:BAG:2020:191120.U.6AZR331.19.0

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 19.11.2020, 6 AZR 331/19

Tenor

  1. Auf die Revision des Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln vom 28. März 2019 – 8 Sa 584/18 – im Kostenpunkt und insoweit aufgehoben, als es die Berufung des Beklagten gegen die Feststellung seiner Verpflichtung zur Vergütung der Klägerin nach Entgeltgruppe P 8 Fallgruppe 2 Stufe 6 Anlage 32 Anhang D AVR Caritas bezogen auf die Monate Februar bis einschließlich April 2017 zurückgewiesen hat. Insoweit wird der Rechtsstreit zur neuen Verhandlung und Entscheidung – auch über die Kosten der Revision – an das Landesarbeitsgericht zurückverwiesen.
  2. Im Übrigen wird die Revision des Beklagten zurückgewiesen.

 

 

 


Fundstellen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.