BAG – 10 AZR 668/12

Arbeitnehmerstatus – Cutterin – nicht programmgestaltende Tätigkeit

Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.04.2013, 10 AZR 668/12

Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 17.04.2013, 10 AZR 272/12.

Tenor

  1. Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 8. Februar 2012 – 15 Sa 2287/11 – wird mit der Maßgabe zurückgewiesen, dass die Beklagte verurteilt wird, die Klägerin mit einer Teilzeitquote von 53 % einer Vollzeitarbeitnehmerin in einem Arbeitsverhältnis als Cutterin zu beschäftigten.
  2. Die Beklagte hat die Kosten des Revisionsverfahrens zu tragen.

(…)


Das Urteil BAG – 10 AZR 668/12 wird zitiert in:

  1. > BAG, 02.11.2016 – 10 AZR 419/15

  2. > BAG, 12.07.2013 – 9 AZR 51/15