Rechtssprechung aus dem Monat: August 2019

BAG – 5 AZN 381/19

Nichtzulassungsbeschwerde – Verletzung rechtlichen Gehörs Bundesarbeitsgericht,  Beschluss vom 28.08.2019, 5 AZN 381/19 Tenor Auf die Beschwerde des beklagten Landes wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 1. Februar 2019 – 3 Sa 778/18 – aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung – auch über die … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 7 AZR 452/17

Sachgrundlose Befristung – Vorbeschäftigung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 21.08.2019, 7 AZR 452/17   Pressemitteilung Nr. 29/19 Wird ein Arbeitnehmer 22 Jahre nach der Beendigung seines Arbeitsverhältnisses erneut bei demselben Arbeitgeber eingestellt, gelangt das in § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 9 AZR 41/19

Heimarbeit – Verdienstsicherung und Urlaubsabgeltung Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 20.08.2019,  9 AZR 41/19 Pressemitteilung Nr. 28/19 Ein Heimarbeiter kann nach Maßgabe des Heimarbeitsgesetzes (HAG) eine Sicherung seines Entgelts für die Dauer der Kündigungsfrist sowie Urlaubsabgeltung nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) verlangen. Der … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 8 AZN 171/19

Nichtzulassungsbeschwerde – Betriebs(teil)übergang – Flugbetrieb Bundesarbeitsgericht, Beschluss vom 13.08.2019, 8 AZN 171/19 Tenor Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 16. Januar 2019 – 15 Sa 814/18 – wird zurückgewiesen. Der … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZB 16/19

Überwachungspflichten bei Berufungseinlegung über das beA Bundesarbeitsgericht,  Beschluss vom 07.08.2019, 5 AZB 16/19 Leitsätze des Gerichts Versendet ein Rechtsanwalt fristwahrende Schriftsätze über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) an das Gericht, hat er in seiner Kanzlei das zuständige Personal dahingehend zu … Weiterlesen

Schlagworte: