Rechtsprechung zu:  ArbGG § 12a Abs. 1 S. 1

BAG – 8 AZR 26/18

Pauschale nach § 288 Abs. 5 Satz 1 BGB Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 25.09.2018,  8 AZR 26/18 Leitsätze des Gerichts § 12a Abs. 1 Satz 1 ArbGG schließt als spezielle arbeitsrechtliche Regelung nicht nur einen prozessualen Kostenerstattungsanspruch, sondern auch einen materiell-rechtlichen Kostenerstattungsanspruch für bis … Weiterlesen

angewandte Vorschriften:  

BAG – 7 ABR 41/17

Betriebsrat – Rechtsanwaltskosten – Rechtsverfolgungskosten als Schadensersatz Bundesarbeitgericht,  Beschluss vom 01.08.2018, 7 ABR 41/17 Tenor Auf die Rechtsbeschwerde der Arbeitgeberin wird der Beschluss des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 26. April 2017 – 12 TaBV 110/16 – teilweise aufgehoben, soweit die Arbeitgeberin verpflichtet wurde, weitere 523,60 Euro … Weiterlesen

angewandte Vorschriften:  

BAG – 10 AZB 27/15

Umfang der prozessualen Kostenerstattungspflicht – Klage am Gerichtsstand des Erfüllungsorts – hypothetische Reisekosten der obsiegenden Partei Bundesarbeitsgericht,  Beschluss vom 17.08.2015, 10 AZB 27/15 Tenor Die Rechtsbeschwerde des Klägers gegen den Beschluss des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein vom 27. April 2015 – 1 Ta 88/15 – wird … Weiterlesen

angewandte Vorschriften: