Rechtsprechung vom: 03.04.2008

BAG – 2 AZR 500/06

Änderungskündigung Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 03.04.2008, 2 AZR 500/06 Leitsätze des Gerichts Sozialwidrige Kündigung, weil für den Arbeitnehmer eine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit bestand und diese ihm im Wege der Änderungskündigung hätte angeboten werden müssen. Ergibt sich bei einer Änderungskündigung die Höhe der Vergütung … Weiterlesen

BAG – 2 AZR 720/06

Kündigungsschutzklage – Auflösungsantrag des Arbeitnehmers Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 03.04.2008, 2 AZR 720/06 (NZA 2008, 1258) Leitsätze Nimmt der im Kündigungsschutzprozess in erster Instanz unterlegene Arbeitgeber die von ihm eingelegte Berufung in der Berufungsverhandlung zurück, so wird damit der vom Arbeitnehmer … Weiterlesen

BAG – 2 AZR 879/06

Betriebsbedingte Kündigung – Namensliste – „grobe Fehlerhaftigkeit“ Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 03.04.2008, 2 AZR 879/06 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz vom 3. August 2006 – 11 Sa 289/06 – wird auf Kosten der Beklagten zurückgewiesen. … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 2 AZR 965/06

Verhaltensbedingte Kündigung – Betriebsratsanhörung – "Verbrauch" des Kündigungsrechts Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 03.04.2008, 2 AZR 965/06 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 9. August 2006 – 9 Sa 1251/05 – wird zurückgewiesen, soweit das Landesarbeitsgericht … Weiterlesen