Rechtsprechung vom: 11.04.2006

BAG – 9 AZR 557/05

AGB-Kontrolle – Versetzungsklausel Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 11.04.2006, 9 AZR 557/05 Leitsätze des Gerichts § 308 Nr. 4 BGB ist nicht auf arbeitsvertragliche Versetzungsvorbehalte anzuwenden; denn die Vorschrift erfasst nur einseitige Bestimmungsrechte hinsichtlich der Leistung des Verwenders. Versetzungsklauseln in Arbeitsverträgen betreffen … Weiterlesen

Schlagworte: