Rechtsprechung zu: Vertrag zugunsten Dritter

BAG – 5 AZR 767/14

Vertrag zugunsten Dritter – Rechtswahl Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 23.03.2016, 5 AZR 767/14 Leitsätze des Gerichts Eine konkludente Rechtswahl iSv. Art. 3 Abs. 1 Satz 2 Rom I-VO können die Prozessparteien nur dann durch ihr Verhalten im Rechtsstreit treffen, wenn sie auch die Parteien des … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 439/09

Bezugnahme auf Tarifvertrag durch Personalüberleitungsvertrag – Vertrag zugunsten Dritter Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 23.02.2011, 4 AZR 439/09 Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 15. April 2009 – 5 Sa 1019/08 – aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung … Weiterlesen

Schlagworte: