Rechtsprechung zu: Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel

BAG – 4 AZR 990/13

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Gleichstellungsabrede – Weitergabe von Tarifentgelterhöhungen – Voraussetzungen der Entstehung einer betrieblichen Übung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.02.2016, 4 AZR 990/13 Tenor Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz vom 20. September 2013 – 9 Sa … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 991/13

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Gleichstellungsabrede – Weitergabe von Tarifentgelterhöhungen – Voraussetzungen der Entstehung einer betrieblichen Übung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 24.02.2016, 4 AZR 991/13 Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 24.02.2016, 4 AZR 990/13. Tenor Auf die Revision der Beklagten … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 749/10

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 05.09.2012, 4 AZR 749/10 Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern vom 8. September 2010 – 3 Sa 84/09 – aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung – auch über die … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 290/10

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Eingruppierung einer stellvertretenden Stationsschwester – VergGr Kr VII Fallgr 7 BAT-O Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 16.05.2012, 4 AZR 290/10 Tenor I. Auf die Revisionen der Parteien wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Sachsen-Anhalt vom 29. Januar 2010 – 3 Sa … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 3/10

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 22.02.2012, 4 AZR 3/10 Tenor Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Sächsischen Landesarbeitsgerichts vom 29. Oktober 2009 – 6 Sa 336/09 – teilweise aufgehoben und zur … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 579/10

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 22.02.2012, 4 AZR 579/10 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Thüringer Landesarbeitsgerichts vom 17. September 2010 – 7 Sa 449/09 – wird zurückgewiesen. Die Beklagte hat … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 580/10

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 22.02.2012, 4 AZR 580/10 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Thüringer Landesarbeitsgerichts vom 17. September 2010 – 7 Sa 167/09 – wird zurückgewiesen. Die Beklagte hat … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 494/09

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG auf die Arbeiter der Deutschen Bundespost – Zulässigkeit einer Feststellungsklage Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 06.07.2011, 4 AZR 494/09 Tenor Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 501/09

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG auf die Arbeiter der Deutschen Bundespost – Zulässigkeit einer Feststellungsklage – hinreichende Bestimmtheit eines Leistungsantrags auf Zeitgutschrift Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 06.07.2011, 4 AZR 501/09 Tenor Die Revision des … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 4 AZR 706/09

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel – Anwendbarkeit der Tarifverträge der Deutschen Telekom AG auf die Arbeiter der Deutschen Bundespost Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 06.07.2011, 4 AZR 706/09 Leitsätze des Gerichts Eine arbeitsvertragliche Bezugnahmeklausel, die auf die Tarifverträge für die Arbeiter der Deutschen … Weiterlesen

Schlagworte: