Rechtsprechung zu: Arbeitszeitkonto

BAG – 5 AZR 676/11

Arbeitszeitkonto – Kürzung von Zeitguthaben Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 21.03.2012, 5 AZR 676/11 Leitsätze des Gerichts Der Arbeitgeber darf das auf einem Arbeitszeitkonto ausgewiesene Zeitguthaben des Arbeitnehmers nur mit Minusstunden verrechnen, wenn ihm die der Führung des Arbeitszeitkontos zugrunde liegende Vereinbarung … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 819/09

Arbeitszeitkonto – Minusstunden – Annahmeverzug Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 26.01.2011, 5 AZR 819/09 Leitsätze des Gerichts Die Belastung eines Arbeitszeitkontos mit Minusstunden setzt voraus, dass der Arbeitgeber diese Stunden im Rahmen einer verstetigten Vergütung entlohnt hat und der Arbeitnehmer zur Nachleistung … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 521/09

Arbeitszeitkonto – Guthabenmitteilung – tarifliche Ausschlussfrist – BauRTV Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 28.07.2010, 5 AZR 521/09 Leitsätze des Gerichts Die vorbehaltlose Mitteilung eines Arbeitgebers an den Arbeitnehmer über den Stand des für ihn geführten Arbeitszeitkontos stellt dessen Saldo ebenso streitlos wie … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 296/09

Arbeitszeitkonto – Aufbau und Abbau des Zeitguthabens – Freizeitausgleich – Bereitschaftsdienst Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.03.2010, 5 AZR 296/09 Tenor Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg – Kammern Mannheim – vom 18. Februar 2009 – 13 Sa 102/08 – aufgehoben. Auf die … Weiterlesen

Schlagworte: 

BAG – 5 AZR 341/08

Führung von Arbeitszeitkonten Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom  11.02.2009,  5 AZR 341/08 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 12. Februar 2008 – 13 Sa 384/07 – wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu … Weiterlesen

Schlagworte: