Tagesarchive: 17.12.2014

BAG – 5 AZR 8/13

Anspruch auf gleiches Arbeitsentgelt ("equal pay") – Verjährung Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.12.2014, 5 AZR 8/13 Leitsätze des Gerichts Die Tarifunfähigkeit einer Vereinigung (hier: der CGZP) ist keine Tatsache, deren "Unkenntnis" den Beginn der regelmäßigen Verjährungsfrist für den Anspruch des Leiharbeitnehmers … Weiterlesen

Verschlagwortet mit ,

BAG – 5 AZR 962/12

Vergütung von Umkleidezeiten – unschlüssige Klage Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 17.12.2014, 5 AZR 962/12 Tenor Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-Vorpommern vom 25. September 2012 – 5 Sa 276/11 – wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu tragen. … Weiterlesen

BAG – 5 AZR 663/13

Vergütungsabrede – Rechtsanwalt – Sittenwidrigkeit Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 17.12.2014, 5 AZR 663/13 Leitsätze des Gerichts Ein auffälliges Missverhältnis zwischen dem Wert der Arbeitsleistung und der Vergütungshöhe liegt vor, wenn die Arbeitsvergütung nicht einmal zwei Drittel der üblicherweise gezahlten Vergütung erreicht. … Weiterlesen